B+L

Hans-Bunte-Straße 8
D-69123 Heidelberg

Tel: +49-6221-772-0
Fax: +49-6221-707-325


Dosiersteuerungen


Die bewährte Minipond®-Serie MP25 DOS 2000M
Mehrkomponenten-Dosiersteuerung


Das System wird eingesetzt zur diskontinuierlichen Dosierung von festen oder flüssigen Produkten in einen Wägebehälter.
Die Abarbeitung erfolgt gemäß einer vorgegebenen Rezeptur.

Rezeptkonfiguration max. 99 Rezepte
30 Komponenten oder Silos
Gesamtmenge, Sollwerteingabe in Prozent oder Kg,
Mischzeit, 4 Arten Handzugaben, Zwischenentleeren
Rezeptanwahl Anwahl von 99 Rezepten (31 via parallel IO)
Chargenvorwahl Abarbeitung der eingestellten Anzahl oder Menge
Bilanzen Rezept- /Siloverbrauch
Dosiermonitor Anzeige von Parametern, Status- und Fehlermeldungen Diagnose Anzeigen
Reglerfunktion Prop. Regelfaktor pro Komponente für Nachlaufregelung
Impuls Nachdosierung bei Toleranzunterschreitung
Wägebereich konfigurierbar Mehrbereichs- o. Mehrteilungswaage
Alphanumerische Bedienung Klartextanzeige für alle Bedienfunktionen
Prozess IO 16 Ein-/16 Ausgänge 24VDC, kurzschlussfest
Kommunikation serielle Schnittstelle, Zugang zu allen Parametern und Daten, paralleler oder serieller Drucker
Master Terminal Bedienung mehrerer Waagen mit einem Terminal
Technische Daten Download

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

News

 

miniPond 3F

NEU: miniPond 3F / dataPond 3F

Flexible Wägesteuerungen für schnelle Abfüllprozesse.

› mehr erfahren

HI 6500

Prozesswägetechnik leicht gemacht: HI 6500

Hardy Process Solution punktet mit der neuen HI 6500

› mehr erfahren