+49-6221-772-0 info@bl-im.de

Differential-Dosierregler HI 4060

HI 4060 ist eine Waagensteuerung zur Regelung der Dosierrate (Gewicht/Zeit) von Schüttgütern in kontinuierlichen Prozessen. Sie wird eingesetzt in gravimetrischen Dosiersystemen nach dem Loss-in-Weight-Prinzip und regelt dort die Geschwindigkeit des Dosierorgans (z.B. Dosierschnecke, Vibrations­rinne oder Förderband) nach der vorgegebenen Dosierrate.

Hardy’s HI 4060 Differential-Dosierregler ist – nicht zuletzt durch die geringe Einbautiefe von 7,6 cm – leicht montierbar und ist erhältlich mit festem Display-Panel, trennbarem Display-Panel oder ohne Display für Montage auf DIN Rail.

Hardy Process Solutions ist Encompass Partner von Rockwell Automation, dies gewährleistet einen reibungslosen Ablauf im Zusammenspiel mit deren Geräten.

Funktionen

Automatische PID Regelung: regelt kontinuierlich die Dosiergeschwindigkeit
Automatisierte Kalibrierung der Dosierrate bei 5 verschiedenen Füllgeschwindigkeiten
Automatische Nachfüllung ohne Unterbrechung der Dosierung
Fehlerüberwachung mit Alarm

Hardy Toolbox Features

SD (Secure Digital) Speicherkarte
Automatische Speicherung der Daten, einfache Datenübertragung zwischen zwei Geräten
Waversaver
Automatische Schwingungsunterdrückung zur exakten Gewichtserfassung
IT (Integrated Technician)
Integriertes Unterstützungstool zur Fehlersuche und Diagnose
C2-Justage
Einfacher Abgleich ohne Eichgewichte
Embedded Web Server

Konnektivität

Optionale Kommunikationsschnittstellen
EtherNet/IP, DeviceNet, Modbus TCP, Analog, RIO, Profibus

Standardausstattung
Ethernet, Serieller COM-Port RS-232
Spannungsversorgung AC oder DC
Embedded Web Server

Einsatzmöglichkeiten
  • Kontinuierliches Dosieren
  • Mischen