+49-6221-772-0 info@bl-im.de

Abfüllen – schnell, hochpräzise, reproduzierbar

Für Ihre Abfüllanlagen benötigen Sie Steuerungen, die Ihr Produkt reproduzierbar mit minimalen Gewichtsabweichungen abfüllen, um den Materialeinsatz für die notwendige Überfüllung zu minimieren.

Insbesondere Hochgeschwindigkeitsmaschinen erfordern eine Abfüllsteuerung, die das Tempo mithalten kann und dabei weiterhin reproduzierbar und hochpräzise arbeitet.

Je nach Aufgabenstellung bieten wir Ihnen Abfüllsteuerungen verschiedener Leistungsklassen:

dataPond 3F

Hochleistungs-Wägesteuerung mit entscheidenden Mehrwerten – speziell für schnelle Abfüllprozesse

Sie ermöglicht auch in Hochgeschwindig­keitsmaschinen bei Taktraten von mehr als 2.000 Abfüllungen pro Stunde konstant präzise Abfüllergebnisse. Durch vielfältige, integrierte Funktionen und bis zu 220 Parametersätze lässt sie sich optimal an die jeweilige Aufgabe anpassen.
Inbetriebnahme, Parametrierung, Fernabfrage und Fernwartung auch über Netzwerk via integriertem Webserver oder Feldbus.

Die EG-zugelassene und eichfähige Wägeelektronik des dataPond 3F steuert und überwacht den vollständigen Dosierablauf und kann über 220 gespeicherte Voreinstellungen schnell auf andere Füllgewichte oder Produkte umgeschaltet werden. Kein Gramm zu viel und kein Gramm zu wenig:  dataPond 3F liefert dank praxisbewährter digitaler Filtertechnik und verschiedenen Regel­auto­matiken auch bei Waagen­schwingungen oder Füllgütern mit unterschiedlicher Materialdichte hochgradig präzise Abfüllergebnisse.

miniPond 3F

Wägesteuerung für zuverlässige und Gramm-genaue Abfüllprozesse

Ausgelegt für mittlere Durchsatzleistungen gewährleistet die Abfüllsteuerung miniPond 3F hervorragende Präzision und Wiederholgenauigkeit auch bei schwierigen Materialien. Sie ist vielseitig einsetzbar, sehr bedienfreundlich und lässt sich über Parameter an die jeweilige Aufgabe anpassen.
Inbetriebnahme, Parametrierung, Fernabfrage und Fernwartung auch über Netzwerk via integriertem Webserver oder Feldbus.

Die EG-zugelassene und eichfähige Wägeelektronik steuert und überwacht den vollständigen Dosierablauf und kann über 7 gespeicherte Voreinstellungen schnell auf andere Füllgewichte oder Produkte umgeschaltet werden. Kein Gramm zu viel und kein Gramm zu wenig:  miniPond 3F liefert dank praxis­bewährter digitaler Filtertechnik und Nachstrom­automatik auch bei Waagen­schwingungen oder Füllgütern mit unterschiedlicher Materialdichte hochgradig präzise Abfüllergebnisse.

SWA 2000-C

Die seit vielen Jahren bewährte Wägesteuerung SWA 2000-C erfüllt auch heute noch die Anforderungen schneller, moderner Abfüllmaschinen und wird von unseren Kunden immer noch gerne eingesetzt. Mehrere Tausend Installationen weltweit sprechen für sich.

Die EG-zugelassene und eichfähige Wägeelektronik der SWA 2000-C steuert und überwacht den vollständigen Dosier­ablauf und kann über 32 gespeicherte Voreinstellungen schnell auf andere Füllgewichte oder Produkte umgeschaltet werden. Kein Gramm zu viel und kein Gramm zu wenig: SWA 2000-C liefert dank praxisbewährter digitaler Filtertechnik und verschiedenen Regel­auto­matiken auch bei Waagen­schwingungen oder Füllgütern mit unterschiedlicher Materialdichte hochgradig präzise Abfüllergebnisse.

Zentralterminal CT3

Das Zentralterminal CT3 ermöglicht die zentrale Parametrierung und Überwachung von Abfüllsteuerungen des Typs miniPond 3F und dataPond 3F für Rotopacker und Reihenpacker mit bis zu 16 Stutzen.

 

Über das Zentralterminal kann die Anpassung an die Anlagenparameter und die Einstellung von Füllparametern für verschiedene Materialsorten für alle Stutzen komfortabel über eine moderne Touch-Oberfläche vorgenommen werden. Zusätzlich kann jede Abfüllsteuerung über das Zentralterminal auch individuell angesprochen, konfiguriert und in allen Funktionen fernbedient werden.